Christian Moritz
Christian Moritz

Erfolge / Wettbewerbe

    Das erfolgreiche Auftreten meiner Schüler bei ungezählten öffentlichen Schülerkonzerten und die überdurchschnittliche Teilnahmequote beim Wettbewerb "Jugend musiziert", den Hamburger Gitarrenwettspielen oder beim Deutschen Orchesterwettbewerb bestärken mich in meiner pädagogischen Arbeit. Hier eine detailierte Bilanz der vergangenen Jahre.


    2010 - Jugend musiziert

    Wieder durfte ich im Regionalwettbewerb mit 4 Gitarrenquartetten und 3 Gitarrenduos 22 Teilnahmen betreuen. Es wurden ausschließlich 1. Preise erspielt. 2 Gitarrenquartette und zwei Gitarrenduos wurden darüber hinaus in den Landeswettbewerb weitergeleitet. Besonders habe ich mich in diesem Jahr über die Unterstützung gefreut, die ich durch zwei meiner älteren Schüler bei der Probenarbeit mit einem der Gitarrenquartette in Altergruppe 2 erhielt. Auch im Landeswettbewerb wurde einmal mehr ein tolles Ergebnis erzielt. Zwei Gitarrenquartette und ein Gitarrenduo wurden mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Ein weiteres Gitarrenduo schrammte mit 22 Punkten nur knapp an der Qualifikation zum Bundeswettbewerb vorbei.


    Das weitergeleitete Quartet der Altersgruppe 4 konnte dann beim Bundeswettbewerb vollauf überzeugen. Es erspielte sich einen 1. Preis mit 25 von 25 möglichen Punkten und erzielte so das beste Ergebnis aller Hamburger Jugend musiziert – Teilnehmer.


    2009 - Jugend musiziert, Gitarrenwettspiele, ASJGO-Tour & CD "ASJGO on Tour"

    In diesem Jahr stand im Wettbewerb Jugend musiziert wieder das Solospiel auf dem Programm. Im Regionalwettbewerb stellten sich 15 meiner Schüler - von insgesamt 22 Teilnehmern - einer anspruchsvollen Jury. Die intensive Vorbereitungszeit wurde mit acht 1. Preisen, fünf 2. Preisen und zwei 3. Preisen belohnt. 3 Schüler wurden zudem in den Landeswettbewerb weitergeleitet. Auch zwei Schüler aus der Altergruppe 1 B erreichten die hierfür erforderliche Punktzahl, dürfen aber aus Altergründen noch nicht im Landeswettbewerb an den Start gehen. Im folgenden Landeswettbewerb gab es zwei 2. und einen 1. Preis - mit voller Punktzahl.



    Vom 30. April bis zum 03.05.2009 unternahm das Albert-Schweitzer-JugendGitarrenOrchester seine erste Tour und gab fünf Konzerte in der Laeiszhalle Hamburg sowie in Celle, Spiekeroog, Varel und Schneverdingen. Die äußerst positive Resonanz von Publikum - bis hin zu stehenden Ovationen - und Presse belohnte uns für die intensive Vorbereitungszeit. Aus den Livemitschnitten werden wir nun unsere erste CD zusammenstellen.


    9 unermüdliche haben zudem auch in diesem Jahr an den Hamburger Gitarrenwettspielen teilgenommen und sichersten sich einmal mehr die Hälfte aller vergebenen Preise - darunter drei von vier 1. Preisen - sowie zwei von drei Preisen in der "Sonderwertung Francisco Tarrega".


    Am Ende des Jahres erschien dann auch noch die erste CD "ASJGO on TOUR" des Albert-Schweitzer-JugendGitarrenOrchesters. Informationen hierzu findet man auf www.jgo-hamburg.de.


    2008 - Deutscher Orchesterwettbewerb & Gitarrenwettspiele

    Parallel zum Wettbewerb "Jugend musiziert" haben wir in 2006 begonnen, uns mit dem ASJGO - Albert-Schweitzer-JugendGitarrenOrchester - auf die Landesausscheidung "Orchestrale" zum Deutschen Orchesterwettbewerb vorzubereiten. Nach einem tollen Auftritt bei der Orchestrale konnten wir uns für den Deutschen Orchesterwettbewerb vom 30. April - 4. Mai 2008 in Wuppertal qualifizieren! Mit 21 von 25 möglichen Punkten haben wir uns dort das Prädikat "mit sehr gutem Erfolg teilgenommen" erspielt und konnten zeigen, dass wir schon eineinhalb Jahre nach unserer Gründung auch auf Bundesebene mitspielen können.


    An den Gitarrenwettspielen 2008 nahmen wieder 13 meiner Schüler teil und erspielten sich die Hälfte aller vergebenen Preise sowie weitere sehr schöne Platzierungen!


    2007 - Jugend musiziert

    Auch 2007 betreute ich 5 Gitarrenquartette bzw. 20 Teilnehmer im Wettbewerb Jugend musiziert. . Im Regionalwettbewerb wurden ausschließlich 1. Preise erspielt. Vier Gitarrenquartette wurden in den Landeswettbewerb weitergeleitet. Stellten unsere Gitarristen schon in den vergangen Jahren dort regelmäßig die Hälfte aller Teilnehmer, so konnte diese Quote in diesem Jahr sogar auf 75 % gesteigert werden. Drei Gitarrenquartette erspielten sich auch hier erste Preise. Das in Altersgruppe 4 angetretene Quartett wurde darüber hinaus mit dem Sonderpreis für die beste Interpretation eines Zeitgenössischen Stückes geehrt. Dem in Altersgruppe 5 angetretenen Gitarrenquartett fehlte nur ein Punkt zu einem ersten Preis. Besonders spannend wird es nun für die Quartette der Altersgruppen 3 und 4. Diese haben sich für die letzte Runde – den Bundeswettbewerb Jugend musiziert – qualifiziert. Als sehr fruchtbar erwies sich die gute Kooperation mit Tilman Hübner von der Staatlichen Jugendmusikschule, dessen Schüler Johann Nissen im Quartett der Altersgruppe 4 mitwirkt.


    2006 - Jugend musiziert & Gitarrenwettspiele

    Eine erneute Steigerung der Teilnehmerzahl gab es auch in 2006. Diesmal sind 19 Schüler in drei verschiedenen "Jugend musiziert"-Regionalwettbewerben am Start. Mit zwölf 1., sechs 2. und einem 3. Preis, gibt es wieder ein sehr schönes Ergebnis. Sechs Schüler wurden in den Landeswettbewerb weitergeleitet. 10 unermüdliche haben zudem an den Gitarrenwettspielen 2006 teilgenommen und wieder sehr erfolgreich abgeschnitten, indem sie sich 8 von 13 Preisen - darunter vier 1. Plätze - erspielten.


    2005 - Gitarrenwettspiele

    Im Jahr 2005 nutzten 11 Schüler die „Jugend musiziert – Pause", um an den Hamburger Gitarrrenwettspielen teilzunehmen. Dabei bekamen sie 7 von 13 vergebenen Preisen zugesprochen.


    2004 - Jugend musiziert

    Im Jahr 2004 durfte ich - mit drei Gitarrenquartetten und einem Gitarrenduo - sogar 14 Schüler im Regionalwettbewerb betreuen. Acht Schüler hatten sich dabei für den Landeswettbewerb qualifiziert und stellten damit knapp 60 % aller teilnehmenden Gitarristen. Zudem erhielt auch das in Altergruppe 1b angetretene Quartett einen ersten Preis im Regionalwettbewerb. Die folgende Teilnahme im Landeswettbewerb gestaltete sich sehr erfolgreich. Das in der Altersgruppe 3 angetretene Quartett erhielt einen 1. Preis. Einen 2. Preis gab es darüber hinaus für das Gitarrenquartett in der Altersgruppe 6.



    2003 - Jugend musiziert

    Im Jahr 2003 nahmen 11 meiner Schüler am "Regionalwettbewerb Jugend musiziert" teil und gewannen dabei fünf 1. fünf 2. und einen 3. Preis. Vier davon wurden zum Landeswettbewerb weitergeleitet und stellten u.a. einen 1. Preisträger in der Altersgruppe 2.