Christian Moritz
Christian Moritz

Gitarrenstudio

    Seit 1994 bietet Christian Moritz - freiberuflicher Gitarrist und Diplommusiklehrer für Gitarre - professionellen Gitarrenunterricht im Norden Hamburgs. Allein zwischen den Jahren 2003 und 2016 erspielten sich seine Schüler mehr als 160 Preise auf Regional-, Landes- und Bundesebene des Wettbewerbs Jugend musiziert, bis hin zu Bundessiegen mit dem höchst möglichen Ergebnis von 25 Punkten. Eine detaillierte Bilanz steht unter „Erfolge / Wettbewerbe“ zur Verfügung.



    Inhalte


  • Konzerte & Wettbewerbe - Fern- und Zwischenziele wie Schülerkonzerte und Wettbewerbsteilnahmen sind die Basis eines Unterrichts mit konstanter und hoher Intensität.
  • Ensemblespiel - Neben dem Unterrichten seines privaten Schülerkreises, leitet Christian Moritz seit 1995 ein Gitarrenensemble im Wahlpflichtunterricht der Albert-Schweitzer-Schule aus dem im Jahr 2006 das JugendGitarrenOrchester-Hamburg (JGOH) – www.jgo-hamburg.de – hervorging. Mittlerweile verfügt das JGOH mit dem JGOH-Juniorteam sogar über ein eigens Nachwuchsensemble. Beide Orchester stehen allen Hamburger Kindern und Jugendlichen ganz kostenlos zur Verfügung.
  • GitarreHamburg.de - Im Jahr 2000 begründete er mit dem Internetportal GitarreHamburg.de – www.gitarrehamburg.de - eine umfangreiche Informationsplattform für die Gitarre, die bis heute eine der wichtigsten virtuellen Treffpunkte der deutschsprachigen Gitarrenszene ist und insbesondere jungen Schülern einen kostenlosen und direkten Zugang zur internationalen Gitarrenszene ermöglicht.
  • Hamburger Gitarrentage - Aus dieser Initiative gingen im Jahr 2003 die Hamburger Gitarrentage – www.hamburger-gitarrentage.de - und ein Jahr später das im Rahmen der Gitarrentage stattfindende Hamburger Gitarrenfestival hervor. Als Organisator und künstlerischer Leiter konnte Christian Moritz seit dem so angesehnen Gitarristen wie Pepe Romero, David Russell, das Los Angeles Guitar Quartet, Andrew York, die Katona Twins, Johannes Tonio Kreusch, Michael Tröster, Antigoni Goni, Wulfin Lieske, Andy McKee, Don Ross, Antoine Dufour, Jacques Stotzem, Peter Finger u.v.a für ein Gastspiel in der Hansestadt gewinnen. Mittlerweile zählen die Hamburger Gitarrentage zu den wichtigsten europäischen Veranstaltungsreihen für die die akustische Gitarre.

  • In 2011 wurden die Hamburger Gitarrentage, das JugendGitarrenOrchester-Hamburg und das Internetportal GitarreHamburg.de in eine gemeinnützige GmbH überführt, dessen Sitz sich in Hamburg (Kurzer Kamp 16, 22339 Hamburg) befindet. Hier fungiert Christian Moritz als Geschäftsführer.